Märzenbecherblüte im Wangental (CH)

Eine Wanderung vom Bahnhof Lottstetten durch die Wälder des Südranden bis Jestetten.


 Der Rafzer Stein hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Er ist ein alter Grenzstein der früher die Grenze zwischen dem Großherzogtum Baden und dem Kanton Zürich darstellte.

 Auf der Höhe angekommen sind wir dann gleich beim Baltersweiler Käppele, einem markanten Aussichtsspunkt.

Bei Föhnwetterlage hat man ab hier eine ausgezeichnete Sicht in die Alpen.

Alter Baum beim Käppele

Baltersweiler Käppele

In Baltersweil haben wir die ziemlich frisch renovierte Pfarrkirche  angeschaut.

Hohlgrabenschlucht

Im Tal angekommen

Blühende Märzenbecher

Ölbach-Wasserfall

Schöne Standorte mit Märzenbechern!

Am Ortsrand von Jestetten eine kleine Überraschung: Ein "Lädele" bietet allerlei handwerklich Gefertigtes zum Stöbern und Kaufen an.

 Gleich anprobiert und ...... passt!

 


Zum Abschluß Einkehr in einem Lokal in Jestetten. Ob süß oder pikant - für Jede/Jeden gibt es etwas.