Schwarzwaldverein 
Engen / Hegau e.V.

Hirschbach- und Zweribachwasserfälle - ab St. Märgen

Nach Monaten der Abstinenz wegen CORONA haben wir uns wieder einmal an eine Wanderung gewagt.

Die Strecke ging von St. Märgen über den Birkfelsen - Hohwartsfelsen - die Hirschbachwasserfälle - Zweribachwasserfälle - Kapfenkapelle und Rankmühle zurück zum Ausgangspunkt.











Ein Blick zurück nach St. Märgen






Fingerhut


Mädesüß-Perlmuttfalter


Wir geniessen eine Aussicht


Auf schmalem Pfad gelangt man hinab zu den Hirschbachwasserfällen


Ausblick vom Hohwartsfelsen





Hier sind wir bereits bei den Hirschbachwasserfällen




Stöcke sind für den besseren Halt hier sehr empfehlenswert!


Unssere Gruppe bei der Mittagsrast beim ehemaligen Brunnenhof -  mit Getränkeversorgung (links im Bild)


Schutzhütte


Zur Erinnerung - in der Hütte


Zweribachwasserfälle













Bei der Kapfenkapelle


Die Kapfenkapelle





Eine kleine Pause - wir waren sehr verschwitzt


Die Gelegenheit zur Abkühlung im Wassertretbecken - in der Nähe der Rankmühle - lassen sich einige nicht entgehen.


..... und danach noch sich gemütlich ausbreiten .....


Dieses Fuchskreuz(greis)kraut war an diesem Tag oft zu sehen


Und dann noch gegen Schluß der Wanderung kamen wir an der Rankmühle - einem Wahrzeichen des Schwarzwalds - vorbei.




Ein Augenschmaus die Blütenpracht an der Rankmühle!



Und ganz zum Schluß noch eine Einkehr im "Rössle"


17.08.2021 HS